Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Haftungsausschluss | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Informationen » Kompendium

KOER

Indikation

Lebenselixier für das Herz
· Stabilisierung bei geplanten oder stattgehabten Operationen
· psychische Stabilisierung bei Herzensangelegenheiten, wenn das Herz
angegriffen wird und psychosomatische Prozesse das Herz miteinbeziehen

Dosierung

10 Tropfen pur oder 10 Tropfen im Wasserglas über den Tag verteilt

Wirkung

Stärkend, zusätzlich zur Medikation, wenn bereits Medikamente eingesetzt werden, falls nicht, alleine oder zusätzlich zu Homöopathika oder Phytotherapeutika

Nebenwirkung

Keine bekannt

Behandlungsverläufe

Fall 1:

Schwierige familiäre Situation
Ein 66-jähriger Familienvater verlor seine Frau, die Kinder kümmerten sich nicht um ihn. Er bekam so starke Herzbeschwerden – Herzrhythmusstörungen, Herzschmerzen – dass er seinen Hausarzt aufsuchen musste. Organisch wurde abgeklärt, dass kein pathologischer Befund vorlag. Im weiteren Verlauf konnten die Tropfen Koer und Sign1 und Renz eine vollständige Beschwerdefreiheit erzielen.

Fall 2:

Herzbeschwerden
Ein Teenager im Wachstum, 15 Jahre, erholte sich durch Koer von seinen Beschwerden.

Fall 3:

Eine 52-jährige Patientin mit einer Epstein-Barr-Virusinfektion litt unter Stichen im Herzbereich. Durch Koer verlor sich dieses Symptom.