Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Haftungsausschluss | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Informationen » Kompendium

Krutar

Indikation

Lebenselixier bei chronischen Krankheiten
· Nerven

Dosierung

10 Tropfen morgens pur oder im Wasserglas über den Tag verteilt

Wirkung

Krutar 10 Tropfen morgens pur macht "Nerven dick wie Drahtseile"

Nebenwirkung

Keine bekannt

Behandlungsverläufe

Fall 1:

Alkohol-, Tabletten- und Nikotinsucht
In 47 Fällen war folgende Kombi, iv 2x pro Woche oder täglich oral: Wru, Talco, Noffel, Epi, Krutar, Hooltz je 10 Tropfen auf 1 kleines Glas Wasser. Beim Einsatz von Wru geben wir immer etwas Kohlenhydratreiches, da es den BZ gering senkt, z.B. ein Bonbon oder einen Apfel. Diese Kombination half auch bei einem Patienten, bei dem Alkohol- und Nikotin- und Tablettensucht vorlag und der bereits 5-mal jeweils Monate zur Entgiftung und Rehabilitation stationär war, ohne Erfolg. Der Erfolg setzte hier bereits in der 1. Woche ein. Der Patient rührte freiwillig keine Zigaretten mehr an, da das Verlangen danach verschwunden war.

Fall 2:

Migräne
Patientin mit fast täglichen Beschwerden wurde durch folgende Kombination beschwerdefrei: Paina zusammen mit Nirwana, Mengel und Krutar.

Fall 3:

Tremor
10 Tropfen Krutar, das Lebenselixier für die Nerven, jeden Morgen pur. Dazu erhielt der 70-jährige Patient Weskamp 10 Tropfen über den Tag verteilt.