Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Haftungsausschluss | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Informationen » Kompendium

Lacky

Indikation

Lebenselixier bei chronischen Krankheiten
· Knochen
· Knochenmetastasen
· Osteoporose

Dosierung

10 Tropfen morgens pur oder im Wasserglas über den Tag verteilt

Wirkung

Unterstützt den Knochen in seiner Struktur

Nebenwirkung

Keine bekannt

Behandlungsverläufe

Fall 1:

Zahnheilkunde
Lacky für den Knochen, nach Bisphonatinfusionen, die den Kieferknochen abbauen und erweichen, z.B. nach Chemotherapie. Der Knochen festigt sich und der Zahn kann erhalten werden.

Fall 2:

Knochenmetastasen
Patientin mit metastasierendem Mammacarcinom hatte nach der Therapie mit Wegas, Lux, Ter und Lacky einen Stillstand der Knochenmetastasen (MRT).

Fall 3:

Osteoporose
Patientin mit bekannter Osteoporose nimmt Lacky und berichtet über den Rückgang der Osteoporose. Gleichzeitig nimmt sie die von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) empfohlene Tagesdosis an Calcium ein.