Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Haftungsausschluss | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Informationen » Kompendium

PLATI

Indikation

Schlafstörungen

Dosierung

1 Tropfen in das Glas von Sigi und Abix zur Unterstützung von Sigi und Abix

Schlafstörungen: 10 Tropfen abends bzw. nachts unmittelbar vor dem Schlafen einnehmen

Wirkung

Öffnung der Zelle bei intrazellulären Parasitosen
Plati ist ein Mittel, das bei Parasitosen zur intrazellulären Öffnung eingesetzt wird. Es ist das einzige Mittel, welches zusammen mit Franky oder Abix oder Sigi in ein Wasserglas appliziert wird. Je nach Ausmaß der neurologischen Störung wird die Dosis gesteigert von 2-20 Tropfen pro Glas.

Nebenwirkung

Keine bekannt

Behandlungsverläufe

Fall 1:

Borreliose:
Je 10 Tropfen Franky und Plati in ein Glas Wasser ausnahmsweise zusammen, dazu Mengel als Lebenselixier der Häute und Schleimhäute, Krutar als Lebenselixier der Nerven, bor in einem Extraglas, falls die anderen Mittel nicht ausreichend helfen.