Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Haftungsausschluss | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Informationen » Kompendium

STEINBACH

Indikation

Lebenselixier zur Regeneration bei Nerven- und Muskelerkrankungen
· ALS
· Multiple Sklerose
· Parkinson
· Schmerzen unklarer Ursache
· Probleme unklarer Ursache

Dosierung

10 Tropfen pur oder im Wasserglas über den Tag verteilt

Wirkung

Wiederaufbau

Nebenwirkung

Keine bekannt

Behandlungsverläufe

Fall 1:

Chronische Entzündungen im ZNS
Patient sitzt seit neun Jahren im Rollstuhl und leidet unter einer chronischen Entzündung im ZNS. Er konnte zunächst nur die Beine und später auch Hände und Arme nicht mehr bewegen. Alle Versuche, sei es schulmedizinisch oder homöopathisch, blieben erfolglos. Nach der Einnahme von Steinbach, Ter und Weskamp konnte er schon nach zwei Tagen positive Veränderungen feststellen: er kann wieder einigen Finger und mittlerweile gelegentlich auch einen Zeh bewegen. Die Spastik hatte sich insgesamt signifikant verändert. Das Sitzen im Rollstuhl und das Halten des Kopfes bereiteten viel weniger Schwierigkeiten.

Fall 2:

Die 61-jährige Schneiderin litt seit Jahren unter Bauchschmerzen unklarer Ursache. Stationäre Abklärung und Therapie über Jahre brachte keinerlei Hilfe. Steinbach schaffte Abhilfe.

Fall 3:

Lebensmittelumstellung Ausland
Steinbach verhalf zu einer besseren Anpassung an eine Lebensmittelumstellung im Ausland.