Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Haftungsausschluss | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Informationen » Kompendium

Talco

Indikation

Stimulation des Hypothalamus (”Masterclock”, Taktgeber des Gehirns”)

· Dynamik
· "in Form" kommen
· Aktivierung aller Systeme („Hormonsysteme“)

Dosierung

1-5 Tropfen morgens pur einnehmen.
Bei schweren chronischen Krankheiten höhere Dosierung

Wirkung

Das morgendliche Aufstehen fällt leichter, auch wenn das normalerweise sehr schwer fällt (Beobachtungen von 17 Patienten). Schilddrüsenfunktionsstörungen können sich zurückbilden bei längerfristiger Einnahme in Kombination mit Soi und SD.
Talco ist hier die übergeordnete Steuerungsebene.

Nebenwirkung

Keine bekannt

Kombination

Mit WRU, Epi, Soi Aktivierung der Lebensenergie

Behandlungsverläufe

Fall 1:

Erschöpfung
22-jährige Studentin, die erschöpft war, mit unregelmäßiger Periode. Sie nahm WRU, Talco und Epi.

Fall 2:

Erschöpfung
33-jähriger Manager mit Erschöpfung, mangelnder Libido, nahm Talco, WRU, Epi und Corely. Er erholte sich in 2 Wochen!

Fall 3:

Erschöpfung
40-jährige Patientin ist in der Situation, dass sie sich körperlich und geistig nicht fit fühlte. Unter Talco und Wru ging es ihr deutlich besser, nach 4 Wochen hatte sie ihre alte Leistungsfähigkeit wieder.