Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Haftungsausschluss | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Informationen » Kompendium

Vit

Indikation

Steigerung der Vitalität, verbesserter Einbau von Vitaminen
Sucht – Überwindung von Sucht
Entzug – Überwindung von Alkohol, Drogen, Zigaretten etc.

Dosierung

10 Tropfen pur oder im Wasserglas, evtl. öfter pur, ggf. Steigerung der Tropfenzahl bis zu einer Dosis, die das gewünschte Ergebnis bringt.

Wirkung

Ermöglicht einen leichteren Zugang zur Meditation. Es lässt ein Loslösen vom Alltag zu und ermöglicht die Betrachtung des Inneren. Die Außenwelt wird unwichtig. Die Innenschau gelingt besser. Die Levitation kann leichter eintreten.

Bei Sucht kann Vit das Verlangen nach Alkohol, Zigaretten, Drogen verringern bzw. ganz löschen. Hauptmittel bei dem Versuch, Alkohol zu reduzieren etc.

Nebenwirkung

Keine bekannt

Behandlungsverläufe

Fall 1:

Drogensucht
Ein 17-jähriger Patient, der schon öfter mit dem Gesetz in Konflikt kam. Drogen bestimmten sein Leben. Als er die Chance erhielt einen Schulabschluss zu machen, entschlosst er sich zu einem Drogenentzug mit Vit. Das gelang innerhalb von 8 Wochen. Er erhielt die Chance erneut die Schule zu besuchen und schaffte ein Leben ohne Drogen.

Fall 2:

Alkoholabhängigkeit
Die 44-jährige Hausfrau mit Alkoholproblemen beschließt einen Neuanfang: Vit verhalf ihr zu einem Neustart ohne Alkohol: Immer, wenn sie Verlangen nach Alkohol hatte, nahm sie 10 Tropfen Vit pur, bei großem Verlangen bis zu 80 Tropfen pur oder im Wasserglas. Es gelang ihr, ihre Sucht zu überwinden.

Fall 3:

Nikotinsucht
Der 51-jährige Patient mit Nikotinsucht sollte wegen eines Herzinfarktes seinen Zigarettenkonsum einschränken: Durch 4 mal 20 Tropfen Vit täglich schaffte er es, nach 6 Wochen ohne Zigaretten zu leben. Bereits nach 2 Wochen reduzierte sich sein Zigarettenkonsum.